Fliesenleger

Fliesenarbeiten

technisch anspruchsvolle Bauleistung eines umfassenden Facilitymanagement-Systems

  • Langjährige Erfahrung

  • Hohe Fachkompetenz

  • Saubere Abwicklungen der Baustelle

Die GfSW GmbH bietet im Rahmen eines vollständigen Facilitymanagement-Portfolios neben Sicherheits- und Reinigungsdienstleistungen verschiedenste Bauleistungen im Bereich Renovierung, Sanierung und Erweiterung an.
Durch langjährige Erfahrung und hohe Fachkompetenz in allen relevanten Bereichen des Facilitymanagement ergeben sich dabei für den Kunden erhebliche Mehrwerte bei Planung, Ausführung und Erhaltung der ausgeführten Bauleistungen. Durch die langfristige Betreuung des Objekts sind der GfSW GmbH die Anforderungen und Ansprüche des Nutzers bereits bekannt, so dass diese bei der Konzipierung der Bauleistungen bereits frühzeitig berücksichtigt werden können.

Möglicherweise stellen die Fliesenleger-Arbeiten bei quantitativer Betrachtung nicht immer ein relevantes Kernthema einer Baumaßnahme dar. Insbesondere aus der qualitativen Betrachtung heraus ergeben sich aber zahlreiche Gesichtspunkte, die es lohnend erscheinen lassen, den Fliesenarbeiten ein besonderes Augenmerk zukommen zu lassen.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Ausbaugewerken fordern die Fliesenarbeiten dem Fliesenleger selbst bei kleinen Baumaßnahmen bereits die unterschiedlichsten Fachkenntnisse ab.
Schon in der Planungsphase ist die Verwendung als Boden- oder Wandbelag, aber auch der Einsatzort zu berücksichtigen. Soll der Fliesenleger lediglich einen reinen Funktionsbereich ausstatten, oder bestehen neben den technischen Anforderungen optische Gestaltungsansprüche beim Einsatz in repräsentativen Bereichen des Gebäudes?

Je nach Einsatzort können unter den Fliesenbelägen Abdichtungen erforderlich werden, oder auch Elemente anderer Fachgewerke in die Fliesenbeläge integriert werden. Abhängig von zu erwartender Feuchtigkeit sind Rutschfestigkeitsklassen zu berücksichtigen und Entwässerungseinrichtungen vorzusehen. Spätestens beim fertigen Wand- oder Bodenbelag bestehen in der Regel Anforderungen an die Dichtheit der Fugen und Eckausbildungen. Gerade weil Fliesen einen besonders beanspruchbaren Werkstoff darstellen, sind die im Betrieb anzutreffenden Belastungen im Vergleich zu anderen Werkstoffen besonders hoch, so dass die Arbeiten einer besonders hohen Sorgfalt bedürfen. Häufig werden auf Grund der komplexen Anforderungen sogar verschiedene Fachkräfte erforderlich.

Genau an dieser Stelle kommen die Stärken der GfsW GmbH zum tragen. Da die meisten erforderlichen Gewerke im Unternehmen vertreten sind, werden Kommunikationswege kurz gehalten und Fehlerquellen minimiert. Die aus der bisherigen Betreuung des Objekts bekannten Nutzeransprüche werden an die Fliesenleger übermittelt, sofern erforderlich ergänzt und überprüft. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden alle erforderlichen Informationen zur Reinigung, Pflege und Unterhaltung vom Fliesenleger an die Gebäudereinigung weitergereicht, so dass durch den sinnvollen Einsatz der erforderlichen Maßnahmen die langfristige und kostengünstige Nutzung ermöglicht wird.

Der ständige Kontakt zwischen Fliesenleger, Reinigungspersonal und Nutzer stellen sicher, dass mögliche Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden, bevor relevante Schädigungen auftreten.
Sollten doch einmal Ausbesserungen erforderlich sein, erfolgt dies integriert in und ohne wesentliche Störung des laufenden Betriebs.

Die saubere Abwicklung der Baustelle ist für die GfSW GmbH selbstverständlich, so dass unmittelbar nach Abschluss der Arbeiten die Nutzung aufgenommen werden kann und die fertigen Leistungen nahtlos in die Gebäudeunterhaltung übergehen.